Gesicht, Hals und Dekolleté

 Die kosmetische Massage von Gesicht, Hals und Dekolleté ist eine der beliebtesten Entspannungsbehandlungen.  Es bringt Erleichterung nach einem langen Arbeitstag und ist daher besonders für vielbeschäftigte und überlastete Menschen zu empfehlen.  Es hat eine wohltuende Wirkung auf unsere Haut: Es verbessert ihre Farbe, macht sie elastischer und glättet sie. Es verbessert die Blutzirkulation, wodurch die Haut mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. 

Die Gesichtsmassage eignet sich hervorragend, um Tränensäcke zu bekämpfen, Lymphschwellungen und Schwellungen zu reduzieren und ein gesundes Aussehen wiederherzustellen.  Es hat auch eine therapeutische Wirkung, da es Muskelverspannungen reduziert und so Kopf- und Nackenschmerzen lindert.  Durch die Entspannung der Gesichtsmuskeln beugt es außerdem der Bildung von Falten vor, z. B. auf der Stirn, zwischen den Augenbrauen oder den so genannten "Krähenfüßen".  Die Massage umfasst beruhigendes Streicheln, wärmendes Reiben, formendes Kneten und sanft stimulierendes Streicheln.

Bei richtiger Anwendung ist die Wirkung schon nach wenigen Behandlungen sichtbar - die Haut wird straffer und der Teint leuchtet.  Die Gesichts-, Hals- und Dekolleté-Massage wird auch für Menschen empfohlen, die möglichst lange ein jugendliches Aussehen bewahren wollen, ohne sich invasiven Eingriffen zu unterziehen.